Abbruch und Recycling

In diesem Geschäftsfeld tritt die Firma als zertifizierter Komplettdienstleister auf.
Dies gilt für den Abbruch von Industriebauten und -hallen samt technischen Anlagen jeder Größe, Geschäftsimmobilien und Privathäusern.

Genauso sind sämtliche Entkernungsarbeiten und Sanierungsarbeiten, wie der fachgerechte Ausbau von Asbestmaterialen, in Eigenregie möglich. Auftraggebern bietet sich dadurch der Vorteil, einen einzigen festen und somit verantwortlichen Ansprechpartner für sämtliche Rückbau-Arbeiten in Anspruch nehmen zu können.

Mehrwerte durch firmeneigene Bodenlager- und Recyclingplätze

Auch bei der Aufbereitung von Abbruchmaterialien ist der Entsorgungsfachbetrieb Würdemann ein vielgefragter Ansprechpartner.
So ist beispielsweise eine notwendig werdende Zwischenlagerung von Materialen auf dem firmeneigenen Bodenlagerplatz möglich.
Gleichzeitig hält die Firma Würdemann sämtliche notwendigen Transport- und Entsorgungsgenehmigungen für den Umgang mit gefährlichen Abfällen bereit.

Im Bereich Recycling ist neben klassischen Materialen auch die Annahme von nichtsortenreinen Materialien möglich. Die Aufbereitung der Stoffe erfolgt im späteren Verlauf auf dem betriebseigenen Recyclingplatz mit einer nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImschG) genehmigten Anlage.

Durch die Sortierung und Aufbereitung von recyclingfähigen Materialen ist u.a. die Herstellung von Schotter (B2) in unterschiedlichen Körnungen möglich. Weitere Informationen hierzu unter dem Punkt „Baustoffhandel“.

Impressum | Datenschutz

Ludwig Würdemann Tiefbau GmbH © 2019